Der Mensch ist eingebettet in ein System, welches viel grösser ist als unsere sichtbare Welt.

Wird ein Mensch krank, fallen feinstoffliche Anteile aus der Harmonie. 

Mit der Zeit manifestieren sich solch Disharmonien als Krankheit im Körper.

 

Der Weg zur Genesung verläuft über Emotionen,  Körperempfinden,  Intuition und Worte.

Weiter eingeflochten sind unsere Inkarnationen, Geburt und unsere Vorfahren.

 

Oft wird der Körper mit chemischen Substanzen therapiert. Dabei wird der grösste Teil des Menschen als Geist-Seelenwesen vergessen und übergangen. 

Mir ist es wichtig, auf allen Ebenen zu arbeiten, um Ausgleich, Integration und Lösungen zu finden.